Kamin-richtig-anzünden-Biofire-Kaminofen-Kamine
Kamin anzünden
20. Februar 2017
Strahlungswärme-Konvektionswärme-Vergleich-Unterschiede-Vorteile-Biofire
Gesunde Strahlungswärme
24. Februar 2017
alle anzeigen

Was ist ein Grundofen?

Was ist ein Grundofen?

Was ist ein Grundofen?

Viele Menschen die sich für Kamine, Kachelöfen oder Kaminöfen interessieren, stellen sich oft die Frage: Was ist ein Grundofen? Als Traditionsunternehmen mit 50 Jahren Erfahrung möchten wir Ihnen mit diesem Artikel alle wichtigen Informationen dazu an die Hand geben.

Der Grundofen ist die Königsdisziplin des Ofenbaues und wird fast ausschließlich aus Keramik hergestellt. Obwohl der Grundofen überzeugende Vorteile gegenüber Eiseneinsätzen hat, gehen fast alle Ofenbauer den bequemen Weg, industriell vorgefertigte Einsätze zu verbauen. Der Grundofen erfordert erheblich mehr Aufwand bei der Planung, Berechnung und Konstruktion und nur wenige haben das Know-how einen guten Grundofen zu bauen. Der Grundofen muss in Form, Größe und Platzierung genau an den Wärmebedarf des Aufstellraumes angepasst werden. Daraus ergibt sich die Größe des Feuerraumes um die Brennstoffmenge aufnehmen zu können, die für die geplante Ofengröße notwendig ist.

Aus der Brennstoffmenge die abgebrannt wird, ergibt sich ein Heizgasvolumen, das durch den Schornstein abgeführt wird. Dieses Heizgas muss durch keramische Züge geführt werden, wo den Heizgasen die Wärme soweit entzogen wird, als es zum Auftrieb im Schornstein noch notwendig ist. Dadurch wird jeder unnötige Verlust von Energie erreicht. Die Länge und die Dimension der Heizgaszüge richten sich nach der Leistungsfähigkeit des Schornsteines, Höhe, Querschnitt sowie die Ausführung sind dabei zu beachten. Selbst die Seehöhe des Aufstellortes wird bei der Berechnung berücksichtigt.

Die Heizgaszüge werden so geführt, dass die Außenflächen des Grundofens berührt werden und eine optimale Wärmeübertragung stattfindet. Die Dimension der Heizgaszüge passen sich dem kühler werdenden und ins seinem Volumen schrumpfenden Heizgas an. Neben den bekannten Vorteilen des Grundofens, Wärmeabgabe Großteils über milde Wärmestrahlung und dadurch wenig bewegte, staubfreie Atemluft ist vor allem auch die genaue Anpassung der Leistung an den Wohnraum zu beachten.

Einsatzöfen haben eine riesige Heizleistung, die in modernen Wohnräumen bei weiten nicht gebraucht wird und werden daher immer in einem nicht sehr wirtschaftlichen Teillastbereich betrieben. BIOFIRE hat sich auf den Bau von Grundöfen und Grundofen-Kaminen spezialisiert und baut in ganz Europa Grundofensysteme. Mehrere Mitarbeiter sind täglich mit der Berechnung, Auslegung und Konstruktionsplanung beschäftigt und haben dabei die nötige Erfahrung und Rutine entwickelt. Über ein Computerprogramm wird der Ofen berechnet und schon vor dem Aufbau über ein Simulationsprogramm auf seine Funktion getestet. Dafür von BIOFIRE ausgebildete Ofenbauer sind für die technische und optische einwandfreie Montage der Öfen zuständig.

Sie wollen einen Grundofen richtig heizen oder Sie suchen einen Grundofen wasserführend? Sie interessieren sich für Grundofen Preise? Unsere freundlichen Fachleute beantworten Ihnen sehr gerne sämtliche Fragen rund um das Thema! Bestellen Sie doch zunächst unseren neuen Katalog 2017, völlig kostenlos und unverbindlich:

Bestellen Sie jetzt den neuen BIOFIRE Katalog 2017
Kostenlos und unverbindlich!


Kostenlos Katalog anfordern
 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
error: Content is protected !!